Die Wahl des Zahnarztes - Tipps, um den richtigen zu finden!

Die Wahl des Zahnarztes - Tipps, um den richtigen zu finden!

 

Schlechte Zähne sind eine Situation, die viele Menschen gerne vermeiden würden. Es gibt unzählige kleine Fehler, die man jeden Tag macht und die sich auf die Gesundheit der Zähne auswirken können. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre Mundgesundheit erhalten können.

Denken Sie daran, dass Sie sind, was Sie essen, und das gilt auch für Ihre Zähne. Wenn Sie viel rauchen und häufig Rotwein trinken, verfärben sich Ihre Zähne. Wenn Sie weißere Zähne haben wollen, müssen Sie Ihre Ernährung ändern. Wenn es in deinem Mund dunkel ist, werden deine Zähne davon dunkel.

Putzen, putzen, putzen, um Plaque zu vermeiden. Plaque ist eine Bakterienschicht, die die Zähne überzieht. Sie ist durchsichtig. Plaqueablagerungen verursachen Karies. Sie können Plaque entfernen, indem Sie Ihre Zähne häufig putzen. Idealerweise putzen Sie Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit. Zumindest sollten Sie morgens und abends putzen.

Manchmal reichen Zähneputzen und Zahnseide nicht aus. Wenn Sie immer noch Probleme mit Plaque haben, gehen Sie in den Laden und suchen Sie nach einer antimikrobiellen Mundspülung, die Ihnen hilft. Verwenden Sie sie gemäß den Anweisungen auf der Verpackung, um Ihre Zahnpflegeroutine zu vervollständigen. Sie sollten eine Verbesserung feststellen.

Verwenden Sie Zahnseidenstifte, wenn Sie ständig vergessen, Zahnseide zu benutzen. Diese Picks sind nur ein Stück Zahnseide. Diese winzigen Stäbchen können Sie in Ihrer Handtasche, Ihrem Portemonnaie oder Ihrer Hosentasche mitnehmen. Sie sind leichter zu transportieren, wenn deine Handtasche klein ist. Sie sind auch gut für Kinder geeignet, die mit normaler Zahnseide nicht so gut zurechtkommen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Zähne gesund bleiben und Sie ein schönes Lächeln haben, sollten Sie alle sechs Monate zum Zahnarzt gehen. Wenn Sie Ihre Zähne zweimal im Jahr reinigen lassen, bleiben sie sauber und frei von unansehnlichen Zahnstein- und Plaqueablagerungen. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind der Schlüssel zur Vorbeugung von Karies.

Essen Sie gesundes Obst und Gemüse, um die natürliche Reinigung der Zähne zu unterstützen. Die natürlichen abrasiven Eigenschaften von faserhaltigem Obst und Gemüse wie Äpfeln und Karotten helfen, klebrigen Zahnbelag von den Zähnen und vom Zahnfleisch zu entfernen. Sie essen nicht nur gesündere Snacks, sondern tun auch etwas dafür, dass Ihre Zähne gut aussehen.

Um die Zahngesundheit zu erhalten, sollten Sie die Verwendung von Zahnseide nicht vernachlässigen. Wenn die Zahnseide, die Sie derzeit verwenden, zu dünn ist, um ausreichend zwischen die Zähne zu gelangen, wechseln Sie zu einer dickeren Sorte, z. B. Zahnklebeband. Alternativ können Sie auch versuchen, den Strang der Zahnseide zu verdoppeln, um die gewünschte Dicke zu erreichen.

Zweimal im Jahr sollten Sie zur Kontrolle und Reinigung zum Zahnarzt gehen, um Ihren Mund in Topform zu halten. Die Kosten sind es wert, wenn Sie bedenken, wie viel Ihnen in Rechnung gestellt wird, wenn Sie eine Kariesfüllung, eine Wurzelbehandlung oder eine Extraktion vornehmen lassen müssen! Vergessen Sie nicht die Kosten für Zahnersatz!

Wählen Sie immer eine Zahnpasta, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Eine Zahnpasta wie Colgate Plus zum Beispiel hat den Nachweis und die Wirksamkeit für eine optimale Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Es ist wichtig, dass alle von Ihnen gewählten Zahnpasten klinisch erwiesen sind, um Ihr Risiko für Zahnerkrankungen zu verringern.

Manche Menschen glauben, sie könnten ihre Zähne mit Zitrone oder Essig weißer machen. Tatsache ist jedoch, dass diese Säuren tatsächlich schädlich sind. Der Zahnschmelz kann beschädigt werden, und die Wahrscheinlichkeit von Karies und Verfärbungen steigt.

Versuchen Sie, den Zuckerkonsum zu reduzieren, um ein gesünderes Lächeln zu erhalten. Zucker kann alle Arten von Zahngesundheitsproblemen wie Karies und Zahnfäule verursachen. Achten Sie auf Ihren Konsum von Süßigkeiten, Limonaden und sogar Obst. Einige Früchte enthalten viel natürlichen Zucker und können die gleichen Probleme mit den Zähnen verursachen wie Lebensmittel und Getränke, die mit verarbeitetem Zucker hergestellt werden.

Die Zähne werden von dem Moment an, in dem wir geboren werden, abgebaut. Aber es ist wichtig, dafür zu sorgen, dass sie viele Jahre lang gesund sind. Im folgenden Artikel finden Sie viele Tipps zur Erhaltung einer guten Mundgesundheit.